Wir stellen uns VOER

Wir sind VOER, der Verband der Österreichischen Reitpädagog*innen und Reittherapeut*innen Wie ein Kleeblatt sind wir bereits in vielen Stürmen erprobt und sorgen gerne für frischen Wind in der Pferdebranche. Gemeinsam mit den Landesvereinen und anderen Institutionen (siehe unten) lassen wir niemanden im Regen stehen und sind gerne für die Anliegen da. Unser Ehrenamt und das Vorantreiben wichtiger Entwicklungen empfinden wir als sinnvollen Auftrag. Kein Wunder, dass wir übers ganze Gesicht stahlen!

Der Verband steht für die Themen Achtsamkeit, Wertschätzung und Tierschutz . Die Haltung zur Achtsamkeit ist ein bewusstes, wachsames und auch absichtsloses Annehmen dessen, was sich gerade zeigt. Im Äußern, beim andern Menschen, dem Pferd und der umgebenden Na- tur und auch bei einem selbst. Achtsamkeit hat sehr viel mit Akzeptanz zu tun und mit Staunen. Gerade in der Pferdebranche hat die Achtsamkeitspraxis wenig Einzug gefunden. Steht doch stets der sportliche Erfolg, der „richtige“ Sitz, die Leistung, das Besser und das Höher im Vordergrund. Manchmal leider auch ohne Rücksicht auf Verluste.

Auch die Haltung zur Wertschätzung für das, was gegenüber ist (Menschen, Pferde, Natur und auch Dinge), ist unabhängig von Taten, Leistungen und Nutzen. Die grundsätzlich positive Bewertung des Gegenübers lässt Veränderung zu und zeigt sich in einem offenen, respektvollen Zugang. Dafür setzen wir uns ein!

Top homecartmenuchevron-down