Als unabhängiger Verein stehen wir  für Transparenz, Qualität und Zusammenarbeit. Der Verband steht für die Themen Achtsamkeit, Wertschätzung und Tierschutz. Reiten, ob Freizeit oder Therapie soll den Menschen als Ganzes ansprechen und seinen schöpferischen Entwicklungsprozess begleiten. Mit der Teilnahme vieler Institutionen, Vereinigungen, wie die EGH oder der VFD, und der Wirtschaft, wie z.B. die Propferd soll außerdem ein tragfähiges Netzwerk für Informationsaustausch, Sicherheit und Forschung  geschaffen werden.

Unsere Ziele umfassen auch die Etablierung, Förderung und Entwicklung folgender Punkte:

  • Anerkanntes Berufsbildes für ReitpädagogInnen in Österreich
  • Qualitätssicherung praxistauglicher nationaler und internationaler Standards und Richtlinien für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von ReitpädagogInnen
  • Berufs- und Verhaltenskodex für ReitpädagogInnen in Österreich
  • Vertretung gemeinsamer beruflicher, wirtschaftlicher und sozialer Interessen von ReitpädagogInnen in Österreich sowie die positive Beeinflussung deren   Arbeitsbedingungen
  • Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen sowie anderen Institutionen, die gleiche oder ähnliche Anliegen vertreten oder fördern
  • Erbringung von Serviceleistungen für seine ordentlichen und außerordentlichen Mitglieder

Ponymaster | VFD | Propferd